Benefizradtour anlässlich 100 Jahre RLH Amstetten

Für den karitativen Zweck radelte AR-Vorsitzender Leopold Datzberger durch das Genossenschaftsgebiet.

100 Jahre Raiffeisen-Lagerhaus Amstetten nahm der Aufsichtsratsvorsitzende Leopold Datzberger aus Winklarn zum Anlass, für den karitativen Zweck tätig zu werden. Er startete eine Benefizradtour zu all seinen Funktionärskollegen und radelte so insgesamt 730 km durch das Genossenschaftsgebiet.
 
Die gefahrenen Kilometer wurden multipliziert und vom RLH Amstetten auf € 5.000,-- aufgerundet. Im feierlichen Rahmen der 100-Jahr-Feier des RLH Amstetten am 26. Oktober 2018 überreichten Obmann Franz Jetzinger und AR-Vorsitzenden Leopold Datzberger den Scheck an Abt Petrus Pilsinger vom Benediktinerstift in Seitenstetten für die Erhaltung der Basilika Sonntagberg.
[1543223231141143.jpg][1543223231141143.jpg][1543223231141143.jpg][1543223231141143.jpg]
v.l.n.r.: Obmann Franz Jetzinger, Aufsichtsratsvorsitzender Leopold Datzberger, Abt Petrus Pilsinger, Geschäftsführer Dir. KommR Ing. Engelbert Aigner © mostropolis.at